Euro-Retter planen Bankraub

5. November 2011 0

FAS: Regierungen wollen an die Goldreserven der Bundesbank

Eine D-Mark Münze in Gold

Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung auf ihrer Internetseite unter Berufung auf einen Artikel in der morgigen Ausgabe ihrer Sonntagszeitung berichtet, planen die Regierungen Deutschlands und Frankreichs „einen Angriff auf die Unabhängigkeit der Bundesbank“. Demnach sollen die jahrelang aufgebauten Gold- und Devisenreserven des Instituts für die Euro-Rettung zeckentfremdet werden.

EZB hat sich als „Erfüllungsgehilfin angedient“

Auf diese Weise wolle die Bundesregierung die Haftung Deuschlands um weitere 15 Milliarden Euro erhöhen, schreibt das Blatt weiter. Zudem könne so der Bundestag umgangen werden, der normalerweise der Erhöhung von Bürgschaftssummen im Rahmen des Eurorettungsfonds zustimmen müsste.

Der Plan ist demnach auf dem G20-Gipfel in Cannes entwickelt worden, sei aber erst einmal am Widerstand der Bundesbank gescheitert. Die EZB hingegen unterstützt dem Bericht nach das Vorhaben. Laut FAZ.net hat sie sich gar als „Erfüllungsgehilfin angedient“. Wie Spiegel-Online berichtet, soll der Vorschlag von US-Präsident Barack Obama, Frankreichs Staatspräsident Nicolas Sarkozy und Großbritanniens Premier David Cameron unterbreitet worden sein. Ferner heißt es, die Gespräche zu dem Vorhaben könnten schon am kommenden Montag fortgesetzt werden.

Der größte Bankraub aller Zeiten

Die Reserven sind Eigentum der deutschen Staatsbürger, die von der Bundsbank lediglich verwaltet werden. Offenbar wurde in Cannes darüber beraten, auf welche Weise sich die EZB der Reserven „bemächtigen“ könnte, um sie dann an eine Zweckgesellschaft des Europäischen Krisenfonds zu übertragen.

Der Griff zu den Reserven der Deutschen Bundesbank wäre ein weiterer, gravierender Tabubruch, allerdings freilich nicht der erste seit 2008. Dass die Franzosen auf den deutschen Goldschatz ein Auge geworfen haben, ist weder neu, noch überraschend. Sollte sich jedoch die Bundesregierung auch diesem Wunsch der Franzosen ergeben, wäre dies faktisch wohl der größte Bankraub aller Zeiten.

 

 

Leave A Response »