Der Abgeordnete 2.0

20. September 2011 0

Studie des Fachmagazins Der Journalist zum Social Media Verhalten der Bundestagsabgeordneten

Institution: journalist (Fachmagazin)
Titel: Social Media: Der Abgeordnete 2.0
Veröffentlicht: 20.09.2011
Download: Zusammenfassung der Ergebnisse (html), Einzelergebnisse der Bundestagsabgeordneten (PDF)

“Wie fit sind Bundestagsabgeordnete im Umgang mit Social Media? Wer ist bei Facebook, wer twittert, und wie viele Menschen verfolgen, was die Abgeordneten dort kommunizieren?” Diese Fragen haben sich die Autoren des Fachmagazins journalist gestellt:

61 Prozent der Mitglieder des Deutschen Bundestages pflegen einen Facebook-Account. 381 von 620 Abgeordneten haben demnach entweder ein persönliches Facebook-Profil oder eine Facebook-Fanpage. Einige betreiben beides. Weniger beliebt ist bei den Parlamentariern die Social-Media-Plattform Twitter: Lediglich 26 Prozent (absolut: 163) kommunizieren regelmäßig über einen Twitter-Account.

Die aktivste Bundestagsfraktion in Sachen Social Media ist Bündnis90/Die Grünen. 79 Prozent ihrer Mitglieder sind bei Facebook aktiv, 47 Prozent der Grünen twittern. Schlusslicht unter den Fraktionen ist CDU/CSU. Ihr Facebook-Anteil beträgt 50 Prozent, 18 Prozent betreiben einen Twitter-Account.

Obwohl CDU/CSU relativ gesehen die wenigsten Facebook- und Twitter-Nutzer unter den Bundestagsabgeordneten stellen, liegen zwei CDU-Mitglieder in Sachen Popularität an der Spitze. 105.890 Menschen (Stichtag: 19. September) gefällt die Facebook-Fanpage von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Auch bei Twitter hat eine CDU-Politikerin die meisten Anhänger: Am Tag der Erhebung (21. September) hatte Familienministerin Kristina Schröder 19.506 Follower.

Leave A Response »