Integrationsverhalten von Türken in Deutschland

15. März 2011 1

Repräsentative Studie von INFO GmbH/Liljeberg Research International

Institution: INFO GmbH/Liljeberg Research International
Titel: Repräsentative Studie zum Integrationsverhalten
von Türken in Deutschland
Veröffentlicht: 15.03.2011
Download: Auszug der Studienergebnisse (PDF)

Knapp 30% der befragten TiD [Türken in Deutschland] sind jünger als 30 Jahre, das Durchschnittsalter entspricht mit 39 Jahren etwa dem der Bevölkerung in der Türkei. 28% der Befragten sind in Deutschland geboren. Immerhin 85% der Männer, aber nur 40% der Frauen im erwerbsfähigen Alter sind voll oder teilweise berufstätig, stark überrepräsentiert sind dabei jedoch ungelernte oder angelernte Tätigkeiten (35% aller Befragten).

Deutschland und Heimat

Ein Drittel der Befragten lebt schon seit mindestens 30 Jahren in Deutschland. Dennoch betrachten nur 18% (und auch nur 23% der 14-29-Jährigen) eher Deutschland als Heimat, 40% empfinden Deutschland und die Türkei gleichermaßen als Heimat und 39% eher die Türkei. 2% der Befragten empfinden keines der Länder als Heimat. Vor diesem Hintergrund planen immerhin 47% eine Rückkehr in die Türkei, im Herbst 2009 waren es noch 42%. Allerdings wollen dies nur 4% in den nächsten 2 Jahren und weitere 12% in den nächsten 10 Jahren. Besonders häufig wollen Befragte im Alter von 30 bis 49 Jahren „zurück“ (55%). Tendenziell wollen eher Personen mit besseren Bildungsabschlüssen und ohne deutschen Pass in die Türkei auswandern. (Quelle: Auszug aus Pressemitteilung)

Pressespiegel:

One Comment »

Leave A Response »